Stutt­gar­ter Co­me­dy Clash 2018 /​ Fo­to: © Sy­bil­le Moll­zahn, spe­zi­al Club
Quatsch Co­me­dy Club: Nachts im Ham­bur­ger Ho­tel /​ Fo­to: © Lutz Tess­mann
Stutt­gar­ter Co­me­dy Clash 2019 /​ Fo­to: © Sy­bil­le Moll­zahn, spe­zi­al Club
Fo­to: © Li­sa Spiel­mann
Fo­to: © Da­ni­el Pe­rez & Ste­fan Fer­le­mann
Fo­to: © Ser­gey Sa­nin

Beim NDR Co­me­dy Con­test be­leg­te Tho­mas Schwie­ger den zwei­ten Platz, wur­de al­so fast Sie­ger. Der Co­me­di­an ist die mensch­ge­wor­de­ne Teil­neh­mer­ur­kun­de, sein Le­ben be­schreibt sich mit: „fast“ …

Werd‘ erst­mal Zwei­ter

Tho­mas Schwie­ger war lan­ge im Ra­dio „On Air“ als Mo­de­ra­tor und Re­dak­teur er­folg­reich (Fi­na­list Award Win­ner „World’s Best Ra­dio Pro­grams & Mo­ti­on“ /​ New York).

Der Co­me­di­an Tho­mas Schwie­ger tritt bun­des­weit auf und hos­tet ei­nes der bei­den „I LOVE STAND UP“-Open-Mics in Ham­burg.

Sein Le­ben be­schreibt sich mit ei­nem Wort: FAST.

Auf­ge­wach­sen im größ­ten Es­cape-Room der Welt, der DDR, hat­te er ei­ne FAST per­fek­te Kind­heit. Auch in sei­nen FAST sie­ben Jah­ren in Bux­te­hu­de lief al­les FAST per­fekt. Bux­te­hu­de ist im­mer­hin FAST in Ham­burg. Dort lebt er heu­te auf FAST 30 Qua­drat­me­tern und ar­bei­tet am FAST per­fek­ten Date.

Sein Le­bens­mot­to ist gleich­zei­tig der Ti­tel des So­lo­pro­gramms:

„Werd‘ erst­mal Zwei­ter!“

Auf sei­ner Deutsch­land­tour war Tho­mas Schwie­ger schon bei Night­wash, dem NDR Co­me­dy Con­test und im Quatsch Co­me­dy Club – al­so fast über­all.

Be­lieb­tes von Tho­mas Schwie­ger

  • Stand-up-Co­me­dy: 30–45 Mi­nu­ten
  • So­lo­pro­gramm „Werd‘ erst­mal Zwei­ter!“: 2 x ca. 45 Min.
  • Ra­dio-Co­me­dy
  • Mo­de­ra­tio­nen

Tho­mas Schwie­ger bu­chen

Kos­ten­los und un­ver­bind­lich an­fra­gen:

Ter­min­li­che Ver­füg­bar­keit und An­fahrt wer­den ein­be­zo­gen!

Re­fe­ren­zen & Aus­zeich­nun­gen

Ra­dio- und Fern­seh­auf­trit­te (Aus­zug):

  • NDR: Co­me­dy Con­test
  • NDR: DAS!
  • Ra­dio Bre­men Vier, u. a. „Der Skrip­ni­ker“
  • Ra­dio Ham­burg
  • u.v.m.

Büh­nen­auf­trit­te (Aus­zug):

  • Night­wash
  • Quatsch Co­me­dy Club
  • Ko­mi­sche Näch­te
  • Ham­bur­ger Co­me­dy Po­kal
  • Sa­voy Thea­ter Düs­sel­dorf
  • u.v.m.

Un­ter­neh­mens­auf­trit­te (Aus­zug):

  • Cel­la­gon
  • Die Ge­bäu­de­dienst­leis­ter Lan­des­in­nung Bre­men und Nord-West-Nie­der­sach­sen
  • KS Part­ner­sys­tem GmbH
  • Sie­mens Ga­me­sa
  • u.v.m.

Aus­zeich­nun­gen:

  • „Ra­dio Os­car“ New York Ra­dio Award „2011 Fi­na­list Award Win­ner“
    Ka­te­go­rie: Best Dra­ma Spe­cial “Ufos above the El­be” (Hör­spiel, Sprech­rol­le)
  • „Ra­dio Os­car“ New York Ra­dio Award „2012 Fi­na­list Award Win­ner“
    Ka­te­go­rie: So­ci­al Is­su­es „A dog for Jan­nes“ (Ver­ant­wort­li­cher Re­dak­teur: Skript & In­ter­view mit Jan­nes)
  • GEWINNER Mas­ters­lam Os­na­brück, 2015
  • Zwei­ter NDR Co­me­dy Con­test, 2015
  • FINALIST Night­wash Ta­lent Award, 2014

Pres­se- und Kun­den­stim­men

„Schwie­ger, die ‚mensch­ge­wor­de­ne Teil­neh­mer­ur­kun­de‘, wie er sich selbst nennt, un­ter­hält das Pu­bli­kum (…) mit kur­zen, grif­fi­gen Sket­chen. (…) So ent­steht ein ab­wechs­lungs­rei­cher Schlag­ab­tausch, der je­den An­flug von Lan­ge­wei­le im Keim er­stickt.“


Neue Os­na­brü­cker Zei­tung

2016–11-23T13:45:10+01:00
„Schwie­ger, die ‚mensch­ge­wor­de­ne Teil­neh­mer­ur­kun­de‘, wie er sich selbst nennt, un­ter­hält das Pu­bli­kum (…) mit kur­zen, grif­fi­gen Sket­chen. (…) So ent­steht ein ab­wechs­lungs­rei­cher Schlag­ab­tausch, der je­den An­flug von Lan­ge­wei­le im Keim er­stickt.“ Neue Os­na­brü­cker Zei­tung

„Ein­deu­ti­ges High­light aber war der Auf­tritt von Tho­mas Schwie­ger, der in ei­ner bril­lan­ten und selbst­ge­schrie­be­nen Ka­ba­rett­num­mer die Me­dia­li­sie­rung des Le­bens auf ih­re ra­di­ka­le Spit­ze trieb, über das Ster­ben als Live-Show mit Split-Screen-Bild­schirm und die ul­ti­ma­ti­ve MTV-Show ‚Pimp my Sarg’ nach­dach­te.“


Rhei­ni­sche Post /​ Neuß-Gre­ven­broi­cher Zei­tung

2016–11-24T19:31:47+01:00
„Ein­deu­ti­ges High­light aber war der Auf­tritt von Tho­mas Schwie­ger, der in ei­ner bril­lan­ten und selbst­ge­schrie­be­nen Ka­ba­rett­num­mer die Me­dia­li­sie­rung des Le­bens auf ih­re ra­di­ka­le Spit­ze trieb, über das Ster­ben als Live-Show mit Split-Screen-Bild­schirm und die ul­ti­ma­ti­ve MTV-Show ‚Pimp my Sarg’ nach­dach­te.“ Rhei­ni­sche Post /​ Neuß-Gre­ven­broi­cher Zei­tung

„Gran­di­os war der Auf­tritt des Bux­te­hu­ders Tho­mas Schwie­ger.“


Sche­ne­fel­der Ta­ge­blatt

2016–11-24T19:39:40+01:00
„Gran­di­os war der Auf­tritt des Bux­te­hu­ders Tho­mas Schwie­ger.“ Sche­ne­fel­der Ta­ge­blatt

„Tho­mas Schwie­ger (war für den kurz­fris­tig er­krank­ten Mar­ten de Wall ein­ge­sprun­gen, hat­te erst am Ver­an­stal­tungs­tag selbst da­von er­fah­ren und) sorg­te (den­noch) da­für, dass das Pu­bli­kum wäh­rend sei­ner Dar­bie­tun­gen aus dem Joh­len kaum noch her­aus­kam.“


www.lz.de

2018–11-16T12:08:42+01:00
„Tho­mas Schwie­ger (war für den kurz­fris­tig er­krank­ten Mar­ten de Wall ein­ge­sprun­gen, hat­te erst am Ver­an­stal­tungs­tag selbst da­von er­fah­ren und) sorg­te (den­noch) da­für, dass das Pu­bli­kum wäh­rend sei­ner Dar­bie­tun­gen aus dem Joh­len kaum noch her­aus­kam.“ www.lz.de