Vi­deo aus ex­ter­ner Quel­le (YouTube/​Vimeo).
De­tails in der Da­ten­schutz­er­klä­rung.
„Chill mal“ (Show­re­el – Trai­ler) /​ Fo­to: © Chris­toph Hir­se
Vi­deo aus ex­ter­ner Quel­le (YouTube/​Vimeo).
De­tails in der Da­ten­schutz­er­klä­rung.
„Ge­nera­ti­on Tee­nie­tus“ (Show­re­el – Trai­ler) /​ Fo­to: © Ma­nu­el We­ser
Vi­deo aus ex­ter­ner Quel­le (YouTube/​Vimeo).
De­tails in der Da­ten­schutz­er­klä­rung.
SWR: Schrei­ne­rei Fleisch­mann /​ Fo­to: © Ma­nu­el We­ser
Vi­deo aus ex­ter­ner Quel­le (YouTube/​Vimeo).
De­tails in der Da­ten­schutz­er­klä­rung.
SWR: Lan­des­schau /​ Fo­to: © Ma­nu­el We­ser
Matthias JungVi­deo aus ex­ter­ner Quel­le (YouTube/​Vimeo).
De­tails in der Da­ten­schutz­er­klä­rung.
SWR: Mat­thi­as Jung bei Al­fons & Gäs­te /​ Fo­to: © Ma­nu­el We­ser
Matthias Jung
Matthias JungVi­deo aus ex­ter­ner Quel­le (YouTube/​Vimeo).
De­tails in der Da­ten­schutz­er­klä­rung.
NDR: Ge­win­ner des NDR Co­me­dy Con­test Mai 2017 /​ Fo­to: © Na­di­ne Dil­ly
Matthias Jung

SPIE­GEL-Best­sel­ler-Au­tor und Di­plom-Päd­ago­ge Mat­thi­as Jung ist „Der lus­tigs­te Ju­gend-Ex­per­te Deutsch­lands!“ (Rhein-Main Zei­tung) Be­kannt aus: MDR, SWR, NDR Co­me­dy Con­test

Die Welt der Tee­nies mit Hu­mor!

SPIE­GEL-Best­sel­ler-Au­tor und Ka­ba­ret­tist Mat­thi­as Jung ent­führt sei­ne Zu­schau­er in die Welt der Ju­gend­li­chen und Teen­ager – fak­ten­reich und äu­ßerst un­ter­halt­sam.

Der Di­plom-Päd­ago­ge gibt da­bei in­ter­es­san­te wis­sen­schaft­li­che Ein­bli­cke in die Ver­hal­tens­wei­sen und Ge­hir­ne von Tee­nies.

Dar­aus wird Spaß­päd­ago­gik, ei­ne ein­zig­ar­ti­ge Mi­schung aus Sach­ver­stand und Hu­mor:

Na­he an den El­tern!
Na­he am All­tag!
Na­he an der Pu­ber­tät!

Das Pro­gramm ist ge­eig­net für Jung und Alt, für El­tern, Schü­ler, Leh­rer und Päd­ago­gen.

Chill mal – Am En­de der Ge­duld ist noch viel Pu­ber­tät üb­rig

Wer war selbst ein­mal Teen­ager in der Pubertät?

Der kennt hit­zi­ge Dis­kus­sio­nen über Schu­le, Zim­mer aufräumen, Hel­fen im Haus­halt, der weiß, Whats­App ist überlebenswichtig – je­den­falls aus Sicht der Teen­ager.

Es hor­mo­niert präch­tig, aber chillt mal El­tern – Mat­thi­as Jung kommt zu Hil­fe!

Vor­trä­ge

An Schu­len hält „Spaß-Päd­ago­ge“ und Ju­gend-Coach Mat­thi­as Jung re­gel­mä­ßig sei­nen Vor­trag „Dei­ne Zu­kunft – Lach dich schlau!“. Da­bei be­fin­det er sich in stän­di­gem Kon­takt mit jun­gen Men­schen und dis­ku­tiert mit ih­nen über ih­re be­ruf­li­che Zu­kunft.

Bei In­fo­aben­den re­fe­riert er zum The­ma Pu­ber­tät und mo­de­riert in ver­schie­de­nen Städ­ten „Sci­ence Slams“.

Be­lieb­tes von Mat­thi­as Jung

  • Hu­mo­ris­ti­scher Vor­trag: 30–45 Mi­nu­ten
  • So­lo­pro­gramm: 2 x 45 Mi­nu­ten
    (für Un­ter­neh­mens­ver­an­stal­tun­gen auch kür­zer, z. B. 30 Mi­nu­ten)
  • Mo­de­ra­tio­nen
  • Vor­trä­ge bei In­fo­aben­den zum The­ma Pu­ber­tät

► Mat­thi­as Jung bu­chen ◄

Kos­ten­los und un­ver­bind­lich an­fra­gen:

Ter­min­li­che Ver­füg­bar­keit und An­fahrt wer­den ein­be­zo­gen!

An­de­re Künst­ler bu­chen:

Um an­de­re Künst­ler zu fin­den, nut­zen Sie bit­te die Na­vi­ga­ti­on.

Möch­ten Sie ei­nen Stand-up-Co­­me­­di­an, Ko­mi­ker oder Co­me­di­an bu­chen, nut­zen Sie bit­te die Ru­brik „Co­me­dy & Ka­ba­rett“.

Red­ner, Re­fe­ren­ten und Key­note Spea­ker fin­den Sie in Ru­brik „Re­den & Le­sen“.

Re­fe­ren­zen & Aus­zeich­nun­gen

Seit vie­len Jah­ren ist Mat­thi­as Jung ei­ne fes­te Grö­ße in der Co­me­dy- und Ka­ba­rett­land­schaft.

Nach sei­nem Päd­ago­gik-Stu­di­um ar­bei­te­te er zu­nächst als Au­tor, u. a. für „7 Ta­ge, 7 Köp­fe“, „TV to­tal“ und die „heu­te-show“.

TV & Ra­dio (Aus­zug)

  • Al­fons & Gäs­te
  • Freun­de in der Mäu­les­müh­le
  • Schrei­ne­rei Fleisch­mann
  • So lacht Rhein­land-Pfalz
  • Kaf­fee oder Tee
  • Lan­des­schau
  • Bin­ger Co­me­dy Nights
  • Night­Wa­sh
  • Quatsch Co­me­dy Club
  • Wühl­mäu­se Fes­ti­val
  • NDR Co­me­dy Con­test
  • KIKA
  • SAT. 1 Früh­stücks­fern­se­hen
  • u.v.m.

Von 2014–2015 war Mat­thi­as Jung bei Ra­dio RPR1 mit ei­ner täg­li­chen Co­me­dy-Se­rie zu hö­ren.

Bü­cher /​ CD

  • „Dein Ernst, Ma­ma?!“
  • Chill mal! – das Buch (SPIE­GEL-Best­sel­ler)
  • „Der Ur­laubs­che­cker“ (CD)
  • „Mei­ne ers­te Am­pel – ein Stadt­füh­rer für Land­ei­er“

Wei­te­re In­fos bei Wi­ki­pe­dia:

Pres­se- und Kun­den­stim­men

„Hier la­chen El­tern wie Ju­gend­li­che aus vol­lem Her­zen im Kof­fer. El­tern schrei­ben sich die Tipps auf und ent­wi­ckeln neue wäh­rend der Pau­se. Und ih­re Kin­der stim­men dem Ka­ba­ret­tis­ten Jung zu: ‚Es ist viel­leicht ein biss­chen über­trie­ben, aber vie­les spielt sich wirk­lich so ab zu Hau­se’, ge­steht ei­ner am En­de der Vor­stel­lung.“


Ba­di­sche Zei­tung

2016–08-05T14:32:54+02:00
„Hier la­chen El­tern wie Ju­gend­li­che aus vol­lem Her­zen im Kof­fer. El­tern schrei­ben sich die Tipps auf und ent­wi­ckeln neue wäh­rend der Pau­se. Und ih­re Kin­der stim­men dem Ka­ba­ret­tis­ten Jung zu: ‚Es ist viel­leicht ein biss­chen über­trie­ben, aber vie­les spielt sich wirk­lich so ab zu Hau­se’, ge­steht ei­ner am En­de der Vor­stel­lung.“ Ba­di­sche Zei­tung

„Es war ein ge­lun­ge­ner Ka­ba­rett-Abend für den Hüffels­hei­mer Ko­mi­ker, der sich bei sei­nem Auf­tritt (…) über ein gro­ßes Pu­bli­kum freu­en konn­te.“


All­ge­mei­ne Zei­tung – Rhein Main Pres­se

2016–08-05T14:37:19+02:00
„Es war ein ge­lun­ge­ner Ka­ba­rett-Abend für den Hüffels­hei­mer Ko­mi­ker, der sich bei sei­nem Auf­tritt (…) über ein gro­ßes Pu­bli­kum freu­en konn­te.“ All­ge­mei­ne Zei­tung – Rhein Main Pres­se