© Manu­el Weser
© Manu­el Weser
© Nadi­ne Dil­ly
© Manu­el Weser

Mat­thi­as Jung ist „Der Spaß-Päd­ago­ge“ und Jugend-Coach. Als stu­dier­ter Diplom-Päd­ago­ge ist er DER Jugend-Exper­te auf deut­schen Kaba­rett­büh­nen.

Pädagogisches Kabarett

Mat­thi­as Jung nimmt sein Publi­kum mit auf eine Rei­se ins Unbe­kann­te. Ziel ist die Welt der heu­ti­gen Jugend­li­chen und Teen­ager. Der Kaba­ret­tist hat die „Genera­ti­on Tee­nie­tus“ genau beob­ach­tet und mit Hil­fe meh­re­rer Schü­ler und ein­schlä­gi­ger Fach­li­te­ra­tur alle wich­ti­gen Infor­ma­tio­nen für ahnungs­lo­se Erwach­se­ne zusam­men­ge­tra­gen. Päd­ago­gi­sches Kaba­rett für die Fami­lie – fak­ten­reich und äußerst unter­halt­sam. Mat­thi­as Jung lie­fert lehr­rei­che Tipps für Eltern und lach­be­rei­te Erwach­se­ne, die danach viel mehr über die Welt von „Alter, Opfer und Dig­ga“ wis­sen und ver­ständ­nis­voll sagen: „Kind, du musst jetzt ganz stark sein! Der Han­dy-Akku ist leer!“

Am meisten angefragt

  • Humo­ris­ti­scher Vor­trag: 30–45 Minu­ten
  • Solo­pro­gramm: 2 x 45 Minu­ten
    (für Unter­neh­mens­ver­an­stal­tun­gen auch kür­zer, z. B. 30 Minu­ten)
  • Mode­ra­tio­nen
  • Vor­trä­ge bei Info­aben­den zum The­ma Puber­tät

Gagenanfrage

Die Gagen­an­fra­ge­funk­ti­on steht tem­po­rär nicht zur Ver­fü­gung. Bit­te ver­su­chen Sie es spä­ter noch ein­mal.

Referenzen & Auszeichnungen

Seit zehn Jah­ren ist Mat­thi­as Jung eine fes­te Grö­ße in der Come­dy- und Kaba­rett­land­schaft. Nach sei­nem Diplom-Päd­ago­gik-Stu­di­um arbei­te­te er zunächst als Autor u. a. für „7 Tage, 7 Köp­fe“, „TV total“ und die „heu­te-show“. 2005 star­te­te er als Kaba­ret­tist sei­ne Büh­nen­kar­rie­re . 2013 erschien sein ers­tes Buch „Mei­ne ers­te Ampel – ein Stadt­füh­rer für Land­ei­er“ im Rowohlt Ver­lag. Von 2014–2015 war Mat­thi­as bei Radio RPR1 mit einer täg­li­chen Come­dy-Serie zu hören. 2015 kam sei­ne ers­te CD „Der Urlaubs­che­cker“ her­aus. Jetzt tritt er regel­mä­ßig in Sen­dun­gen des SWR auf. An Schu­len hält „Der Spaß-Päd­ago­ge“ und Jugend-Coach regel­mä­ßig sei­nen Vor­trag „Dei­ne Zukunft – Lach dich schlau!“, wo er sich in stän­di­gem Kon­takt zu jun­gen Men­schen befin­det und mit ihnen über ihre beruf­li­che Zukunft dis­ku­tiert. Außer­dem refe­riert er bei Info­aben­den zum The­ma Puber­tät und mode­riert in ver­schie­de­nen Städ­ten „Sci­ence Slams“.

Wei­te­re Infos bei Wiki­pe­dia

Presse/Kundenstimmen

„Hier lachen Eltern wie Jugend­li­che aus vol­lem Her­zen im Kof­fer. Eltern schrei­ben sich die Tipps auf und ent­wi­ckeln neue wäh­rend der Pau­se. Und ihre Kin­der stim­men dem Kaba­ret­tis­ten Jung zu: ‚Es ist viel­leicht ein biss­chen über­trie­ben, aber vie­les spielt sich wirk­lich so ab zu Hau­se’, gesteht einer am Ende der Vor­stel­lung.“


Badi­sche Zei­tung

2016–08-05T14:32:54+02:00
„Hier lachen Eltern wie Jugend­li­che aus vol­lem Her­zen im Kof­fer. Eltern schrei­ben sich die Tipps auf und ent­wi­ckeln neue wäh­rend der Pau­se. Und ihre Kin­der stim­men dem Kaba­ret­tis­ten Jung zu: ‚Es ist viel­leicht ein biss­chen über­trie­ben, aber vie­les spielt sich wirk­lich so ab zu Hau­se’, gesteht einer am Ende der Vor­stel­lung.“ Badi­sche Zei­tung

„Es war ein gelun­ge­ner Kaba­rett-Abend für den Hüffels­hei­mer Komi­ker, der sich bei sei­nem Auf­tritt (…) über ein gro­ßes Publi­kum freu­en konn­te.“


All­ge­mei­ne Zei­tung – Rhein Main Pres­se

2016–08-05T14:37:19+02:00
„Es war ein gelun­ge­ner Kaba­rett-Abend für den Hüffels­hei­mer Komi­ker, der sich bei sei­nem Auf­tritt (…) über ein gro­ßes Publi­kum freu­en konn­te.“ All­ge­mei­ne Zei­tung – Rhein Main Pres­se